Aktuelles

Tierische Unterstützung im Solarpark Pentling

09 | 2022 - FRONTERIS Energie

Wir dürfen neue Teamkollegen vorstellen: In den Solarpark Pentling sind Schafe eines ortsansässigen Schäfers eingezogen.

Die Tiere ermöglichen eine umweltfreundliche Pflege der Fläche, gleichzeitig hat die Beweidung einen positiven Effekt auf die Biodiversität.
Auch die Schafe fühlen sich dort wohl und gut aufgehoben: Unter den PV-Modulen finden sie Schutz vor der Witterung, sowohl im Sommer als auch im Winter.


FRONTERIS Open Vereinsmeisterschaften

09 | 2022 - FRONTERIS Gruppe

Dieses Jahr durften wir uns erneut als Hauptsponsor des Regensburger Tennisvereins RTK präsentieren.

Bei wunderbaren und nicht all zu heißem Wetter fand die FRONTERIS Open Vereinsmeisterschaft auf den Sandplätzen des Vereinsgeländes am Weinweg statt. Zu diesem Spektakel versammelten sich zahlreiche Zuschauer, um tolles Tennis zu erleben.

Ein gelungenes Tenniswochenende beim RTK Regensburg!


FRONTERIS eröffnet bereits den dritten Solarpark in diesem Jahr

09 | 2022 - FRONTERIS Energie

Ein weiterer Schritt in Richtung Energiewende!
Im fränkischen Kirchenlamitz konnten wir gemeinsam mit Vertretern der Stadt die Eröffnung des bereits dritten Solarpark in diesem Jahr feiern. 

Der PV-Park erstreckt sich auf einem ca. 7,5 Hektar großen Areal und speist jährlich rund 8 Millionen Kilowattstunden Strom in das öffentliche Stromnetz. Dies ermöglicht die klimafreundliche Stromversorgung von rund 6.500 Personen jährlich.


Herzlich Willkommen im Team: Felix Senftl

08 | 2022 - FRONTERIS Gruppe

Wir dürfen einen neuen Kollegen bei uns begrüßen: Herrn Felix Senftl. Als "Master Applied Research in Engineering Sciences" unterstützt er unser Team Projektrealisierung.

Herzlich Willkommen im FRONTERIS Team!


Sonnenenergie für Familienhäuser in Kareth

08 | 2022 - FRONTERIS Immobilien

Die Fertigstellung der KfW 40+ Familienhäuser in Kareth steht kurz bevor.

Mit dem Ziel den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu gestalten, sind bereits 5 der 8 Holzhäuser mit Solaranlagen ausgestattet worden. 
Die installierten Module ermöglichen eine Gesamtleistung von rund 41,6 kWp, gleichzeitig tragen moderne Speichertechnologien dazu bei die autarke Stromversorgung zu optimieren.

Wir freuen uns über ein ästhetisch ansprechendes Projekt, welches ressourcenschonende Bauweise aus Holz mit nachhaltiger Energiegewinnung gelungen in Verbindung bringt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Die FRONTERIS Gruppe beschäftigt sich mit einer Vielzahl an Themen rund um die Bereiche nachhaltiges Bauen und Wohnen sowie Erneuerbare Energie. Erfahren Sie hier monatlich was uns bewegt und welche aktuellen Projekte wir auf den Weg bringen.

Jetzt zum FRONTERIS Gruppe Newsletter anmelden: